Sie sind hier: Startseite > Aktuelles
 

Archiv aller Meldungen von familienzentrum-emsland.de

Projekt 01.07.2021 - Projekt "Rucksack in der Kita" für Kinder aus Migrantenfamilien
Das Rucksackprogramm ist ein Elternbildungs- und Sprachförderprogramm zur Förderung der Muttersprachkompetenz und der allgemeinen kindlichen Entwicklung. Der Landkreis Emsland hat am 17.07.2018 eine Kooperationsvereinbarung zum Programm "Rucksack KiTa"...



30.06.2021 - Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen
Die Familienzentren Purzelbaum in Lathen und St. Elisabeth in Haren bieten wieder einen Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen an. Nähere Informationen erhalten Sie uner folgendem Link: Ein kostenfreier Informationsabends findet am 30.06....



<span>Blumen für alle Grundschuleltern in Emsbüren </span>07.05.2021 - Blumen für alle Grundschuleltern in Emsbüren
Eine Aktion des Familienzentrums Emsbüren als Dankeschön für alle Grundschuleltern wurde Anfang Mai 2021 durchgeführt. In Kooperation mit einer örtlich ansässigen Großgärtnerei wurden Blumen an alle Eltern der Grundschulen der Gemeinde verteilt,...



05.03.2021 - Hilfsangebote für Familien in der Coronapandemie
Insbesondere in Zeiten von Kitaschließungen und Kontaktbeschränkungen benötigen Eltern Unterstützung. Unter folgendem Link finden Sie einePressemitteilung vom 05.03.2021 zu den Angeboten der Familienzentren in Coronazeiten: Aktuelle Informationen...



30.07.2018 - Kindertagesstättenbeiträge im Landkreis Emsland
Für den Besuch einer Kindertagesstätte (Krippe, Kindergarten und Hort -Schulkindbetreuung-) , wird ein nach Einkünften und Familiengröße gestaffelter Kita-Beitrag erhoben. Die Beitragshöhe ist der Beitragstabelle zu entnehmen. Für die Berechnung...



10 Jahre Familienzentren im Landkreis Emsland01.06.2016 - 10 Jahre Familienzentren im Landkreis Emsland
Hier kommen Sie zu einem kleinen Videobeitrag zum 10 - jährigen Bestehen der emsländischen Familienzentren: Bereits zum 01.06.2006 wurden im Landkreis Emsland die ersten Familienzentren eingerichtet. pdf_files/sabine/videodb_7742_76872_8900298_16x9.mp4...



Netzwerk Familie im Familienzentrum Freren06.08.2014 - Netzwerk Familie im Familienzentrum Freren
Sechs Kindergärten sind unter dem Dach des Familienzentrums ín der Samtgemeinde Freren vereint: Sechs starke Säulen, die das gebäude tragen und stützen. Jede Einrichtung hat ihr individuelles Profil - geprägt durch Lage, Größe, christliche Wurzeln...



06.08.2014 - Betriebskostenabrechnung 2020
Der Betriebskostenzuschuss wird für das Kalenderjahr 2020 gezahlt. D. h. es werden alle Gruppen abgerechnet, die im Jahr 2020 bestehen oder im Laufe des Jahres 2020 aufgelöst wurden. zurück zur Übersicht



Rückerstattung der Kindergartenbeitäge 2012/13 für 03.06.2014 - Rückerstattung der Kindergartenbeitäge 2012/13 für "Kann-Kinder"
Wie in den vergangenen Jahren erhalten die so genannten "Kann-Kinder" auch für das Kindergartenjahr 2012/13 Ihre Elternbeiträge auf Antrag zurück. Mit folgenden Antrag kann die Rückerstattung beantragt werden: . zurück zur Übersicht



03.07.2013 - Richtlinie der Kindertagespflege
Der Kreistag des Landkreises Emsland hat in seiner Sitzung am 24.06.2013 aufgrund des § 10 des Nds. Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in der derzeit gültigen Fassung nachstehende Satzung beschlossen. Richtlinie der Kindertagespflege 2013-08



11.01.2012 - Wäre das nicht etwas für Sie...?
Tagesmutter oder Tagesvater - eine Aufgabe für Sie: Die Kindertagespflege nimmt im Emsland, neben der Betreuung, Bildung und Erziehung in Kindertagesstätten und Schulen, eine wichtige Position ein. Viele Familien nutzen diese Betreuungsform, da sich...



Änderungen in der Kindertagespflege08.09.2011 - Änderungen in der Kindertagespflege
„Angleichung des Beitragssystem in der Kindertagespflege an die Kindertagesstätten“ Der Kreistag des Landkreises Emsland hat in seiner Sitzung am 04.07.2011 ein überarbeitetes Beitragssystem in der Kindertagespflege verabschiedet. Weitere Informationen...



08.09.2011 - Der neue Fortbildungswürfel der Kindertagespflege ist da!
Den neu aufgefrischten Fortbildungswürfel in Sachen Kindertagespflege finden Sie auf unserer Seite 'Kindertagespflege und Kindertagespflegevermittlung'.



19.04.2011 - Emsland bildet
Der demographische Wandel erfasst auch das Emsland. Die Zahl der Geburten wird in den nächsten fünf Jahren um rund ein Viertel zurückgehen. Das Emsland will diesen Trend umkehren und ist deshalb aktiv geworden. Rund 300 Vertreter aus Wirtschaft, Kirchen,...



Weiter Sprachförderung in Kindergärten11.03.2010 - Weiter Sprachförderung in Kindergärten
Frühkindliche Förderung genießt im Landkreis Emsland oberste Priorität. "Dieser Weg ist unumkehrbar", betonte Erster Kreisrat Reinhard Winter vor dem Jugendhilfeausschuss, der diesmal im Rathaus in Spelle zusammenkam. Den gesamten Wortlaut der Pressemeldung...



11.03.2010 - 4,8 Millionen Euro werden in Kitas & Krippen investiert
Der Kreis-Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung im Rathaus Spelle einstimmig ein Ausbauprogramm von Kindertagesstätten und Krippen befürwortet, das sich auf insgesamt 4,8 Euro beläuft. Den gesamten Inhalt der Pressemeldung erhalten Sie hier:



25.02.2010 - Netzwerk Familie im Familienzentrum Freren
Sechs Kindergärten sind unter dem Dach des Familienzentrums ín der Samtgemeinde Freren vereint: Sechs starke Säulen, die das gebäude tragen und stützen. Jede Einrichtung hat ihr individuelles Profil - geprägt durch Lage, Größe, christliche Wurzeln...



19.05.2009 - Änderungen in der Kindertagespflege:
„Angleichung des Beitragssystem in der Kindertagespflege an die Kindertagesstätten“ Der Kreistag des Landkreises Emsland hat in seiner Sitzung am 21.12.2009 ein überarbeitetes Beitragssystem in der Kindertagespflege verabschiedet. Hierdurch erfolgt...



08.12.2008 - Flächendeckende Ausweitung des Krippenangebots
Über 1800 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren



08.07.2008 - Emsland für zwei „gute Ideen für Kinder“ ausgezeichnet
Sprachförderung in KiTas und Idee des integrierten Betriebskindergartens prämiert



24.06.2008 - Flächendeckender Ausbau der Kinderbetreuung
Insgesamt bis zu 1055 zusätzliche Plätze im Emsland



10.04.2008 - Landkreis stellt Mindeststandards eines gemeinsamen Bildungsverständnisses vor
Meppen. Zehn Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen Zusammenarbeit hat nun ein Arbeitskreis aus Vertretern emsländischer Grundschulen und Kindertagesstätten unter Federführung des Landkreises Emsland verabschiedet. Der Schwerpunkt liegt auf der engeren...



17.03.2008 - Bröring: "In Sprachförderung für alle Kinder investieren"
Bilanz und Ausblick beim Audit-Workshop Meppen. „Bei keinem anderen teilnehmenden Landkreis ist so viel passiert“, bescheinigte Auditorin Martina Arnold beim so genannten Re-Auditierungs-Workshop im Meppener Kreishaus dem Landkreis Emsland ein hohes...



24.01.2008 - Landkreis setzt weiterhin auf Familienfreundlichkeit
800.000 Euro für zusätzliche Hilfen Meppen. „Wer Sprache als Schlüssel zur Bildung begreift, so wie wir dies tun, der muss entsprechend in die Sprachförderung investieren“, sagt Landrat Hermann Bröring. Er schlägt vor, zukünftig für dieses...



06.12.2007 - Generationen begegnen sich im Familienzentrum
Kreisseniorenbeirat tagt in St. Jakobus Sögel Sögel. Eine der Säulen der emsländischen Familienzentren, die in den letzten zwei Jahren in den emsländischen Städten, Samtgemeinden und Gemeinden eingerichtet wurden, ist neben der Kinderbetreuung...



23.11.2007 - Weitere Familienzentren werden eingeweiht
Zum Dezember 2007 werden weitere Familienzentren in Haren, Twist, Lengerich, Herzlake, Aschendorf, Nordhümmling, Rhede und Dörpen eingeweiht. zurück zur Übersicht



04.12.2006 - Bröring: ''Familienzentren bald flächendeckend''
Meppen. "Wir haben unser Anfang 2006 im Kreisausschuss gesetztes Ziel, Ende 2007 in allen 19 Städten und Gemeinden des Landkreises Emsland mindestens ein Familienzentrum anzubieten, erreicht", betont Landrat Hermann Bröring. Mit dem in der vergangenen...



11.06.2006 - Familien rücken in den Mittelpunkt der Kreisentwicklung
Familien rücken in den Mittelpunkt der Kreisentwicklung"Die Stärkung von Kindern und Familien ist die wichtigste Aufgabe für eine erfolgreiche Zukunft des Emslandes", stellte Landrat Hermann Bröring in der Kreistagssitzung im März 2006 fest. Seit...