Sie sind hier: Startseite > Aktuelles
 

Projekt "Rucksack in der Kita" für Kinder aus Migrantenfamilien

„Rucksack-KiTa“ zur Sprach- und Familienbildung

Das Rucksackprogramm ist ein Elternbildungs- und Sprachförderprogramm zur Förderung der Muttersprachkompetenz und der allgemeinen kindlichen Entwicklung.

Der Landkreis Emsland hat am 17.07.2018 eine Kooperationsvereinbarung zum Programm "Rucksack KiTa" mit der Landeskoordinierungsstelle unterzeichnet und setzt das Programm mit den vorgegebenen Qualitätsstandards an verschiedenen Standorten im Kreisgebiet um.

Unter folgendem Link finden Sie eine aktuelle Übersicht über die Standorte, an denen die "Rucksachprojekte" zurzeit installiert sind.(Stand 01.12.2020). Die in orange dargestellten Standorte sind Standorte von sog. Griffbereitgruppen. Dies sind Angebote für Familien mit Kleinstkindern. An mehreren Standorten ist der Start von neuen Gruppen geplant. Sobald dies wieder möglich ist, wird die Übersicht aktualisiert.

pdf_files/sabine/standorte_rucksackgruppen_ohne_strassen.ppt