Emsbüren, Familienzentrum Emsbüren Esterwegen, FZ Nordhümmling Freren, Familienzentrum Freren Geeste, St. Bernadette Haren, St. Elisabeth Haselünne, St. Vincentius Herzlake, St. Nikolaus Lathen, Purzelbaum Lingen, Arche Noah Lingen, Maria Königin Lingen, St. Bonifatius Lingen, St. Josef Lingen, Christ König Meppen St. Ansgar Meppen, St. Vitus Meppen, St. Maragretha Papenburg, David Papenburg, St. Michael Papenburg/Asd., St. Amandus Rhede, St. Nikolaus Salzbergen, St. Cyriakus Spelle, "Haus der Familie" Sögel, St. Jakobus Twist, Familienzentrum Twist Werlte, St. Sixtus Papenburg, DRK Familienzentrum Regenbogenland

Familienzentrum St. Elisabeth in Dörpen

 

 

Selbstportrait

Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit wird deutlich an der Aussage unserer Konzeption: „Wir sehen die Kinder als ganzheitliche Wesen, deren Wohl für uns eine maßgebliche Größe darstellt. In unseren Augen besitzt das Kind von Natur aus eine positive Ausrichtung und strebt nach Entwicklung. Das Kind ist Akteur seiner Entwicklung, diese vollzieht sich individuell. Entsprechend der biblischen Weissagung „Liebe und achte deinen Nächsten wie dich selbst“, sehen wir jedes Kind mit seinen Rechten und seiner Würde als individuelle Persönlichkeit, die es zu schätzen, fördern, begleiten und zu schützen gilt.

Stand: 26.09.2011